Zugentlastung für Flachbandkabel

Hallo,

Für meinen RF100 habe ich eine Zugentlastung gefertigt, damit die mechanische Beanspruchung des Kabels nicht mehr so hoch ist und die Radien größer werden.
Dazu habe ich folgendes unternommen:

1. Die Verschraubung des Flachbandkabels in der Mitte des X-Balkens entfernt.

2. Die Fixierung hinter dem X-Stellmotor entfernt und gegen eine neue ersetzt.
Man kann auch die Abkantung einfach absäge. Dies wollte ich jedoch nicht,
da ich die Langzeitgarantie drauf habe.

3. Zugentlastung angeklipst und Flachbandkabel

4. Mit schrauben M3 fixiert.Neue Fixierung hinter dem Stellmotor angebracht

5. Kabel natürlich nach oben verlegt.

Druckdateien:
fixierung.stl [131 KB]
zugentlastung.stl [587 KB]
klemme-zugentlastung.stl [326 KB]

Bei Fragen Jan direkt kontaktieren!