Hotend Fan

Habe mir unter Thingiverse folgenden Halter heruntergeladen

Der Halter lässt sich mit 2 Bohrungen am original Gehäuse anbringen.
Für die Kabel habe ich eine extra Bohrung vorgenommen und mit
einer Kabeldurchführung und Schrumpfschlauch geschützt.

Lüfter ist von Conrad Bestell-Nr.: 184264 - 62 und die Kabel habe
ich am Lüfter des Extruders mit Abzweigverbinder C̶̶o̶̶n̶̶r̶̶a̶̶d̶̶ ̶̶B̶̶e̶̶s̶̶t̶̶e̶̶l̶̶l
-̶̶N̶̶r̶̶.̶̶:̶̶ ̶̶1̶̶3̶̶6̶̶9̶̶1̶̶0̶̶8̶̶ ̶̶-̶̶ ̶̶6̶̶2̶̶ ̶ befestigt.

Die Abzweigverbinder haben sich nicht bewährt, problematisch die
dünnen Kabel und die Grösse des Verbinders. Ich habe nun alles
gelötet und mit Schrumpfschlauch verputzt.

Neu habe ich den Hotendfan mit einem Microschalter ausgestattet.
Somit kann ich am Anfang der ersten Lagen den Venti ausschalten
(Beim Drucker mit Heatbed nicht mehr nötig).